Feuriger Kartoffelsalat mit Bier – Ein Rezept für acht Personen

Ein feuriger Kartoffelsalat ist ohnehin schon etwas ganz besonderes, doch das Bier veredelt ihn noch einmal zusätzlich. Es lohnt wirklich sich dieses Rezept einmal auszuprobieren.

Bei diesem Kartoffelsalat erübrigt sich die Frage, welches Bier am besten zum Essen passt, denn es ist bereits in der Speise vorhanden. Der herbe Geschmack des Getränks harmoniert hervorragend mit der Schärfe des Tabasco. Wer es lieber ein wenig milder mag, der kann dieses Bierrezept auch ein wenig abwandeln und den Tabasco durch einen TL Paprikapaste oder auch Tomatenmark ersetzen. Auf jeden Fall ist dieses Gericht eine leckere Zubereitungsart der Kartoffel, die auf der nächsten Geburtstags- oder Grillparty garantiert gut ankommen wird.

Rezept für den feurigen Kartoffelsalat

Zutaten:

  • 1,2 kg Kartoffeln
  • 200 g Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Mayonnaise
  • 40 g Senf
  • ¼ TL Tabasco
  • 100 ml Bier
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und in heißem Wasser für etwa 30 Minuten garen. Anschließend abkühlen lassen und die Schale abziehen.
  2. Jetzt die Kartoffeln, den Sellerie und die Zwiebel in Würfel schneiden und vorsichtig vermengen.
  3. Ebenso vorsichtig Mayonnaise, Senf und Tabasco unterheben und und das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Jetzt nach und nach langsam das Bier untermischen. Zum Schluss mit Petersilie garnieren.