Porterbier Plätzchen – Endlich mal ein Gebäck das auch uns Männern schmeckt

Die Porterbier Plätzchen gelingen ganz einfach und sind vor allem einfach mal was anderes. Gebacken mit echtem Porterbier wird dieses Gebäck auch Männern schmecken.

Die meisten Kekse schmecken einfach nur süß, doch anders die Porterbier Plätzchen. Durch die Zugabe von dunklem Bier bekommen die Plätzchen eine malzige, herbe Note, die perfekt mit dem Geschmack der getrockneten Früchte harmoniert. Es scheint also doch noch nicht Hopfen und Malz verloren zu sein um uns Männer für Kekse zu begeistern. Vor allem, wenn das Rezept für die Zubereitung der Plätzchen dann auch noch so einfach geht.

Zutaten für ca. 100 Stück:

  • 250 g Mehl
  • 125 g kalte Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 150 g brauner Rohrzucker
  • 140 ml dunkles Porterbier
  • 1 TL Pfefferkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Instant-Kaffeepulver
  • 225 g dunkle Rosinen
  • 110 g Sultaninen
  • 65 g getrocknete Kirschen
  • 65 g Zitronat
  • 65 g Orangeat
  • 65 g gehackte Mandeln
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 75 g getrocknete Kirschen (für den Belag)

Zubereitung:

  1. Zunächst das Mehl in eine große Schüssel geben und die Butter in Flocken darauf verteilen.
  2. Nun die Kirschen, Rosinen und Sultaninen, sowie das Zitronat und Orangeat ganz fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.
  3. Im Anschluss daran den Rohrzucker, die Zitronenschale, sowie Salz, Kaffeepulver und Pfefferkuchengewürz hinzugeben und das ganze gut mithilfe eines Handrührgeräts vermischen.
  4. Jetzt das Porterbier in einem Topf auf niedrigster Stufe leicht erwärmen und das Backpulver darin auflösen.
  5. Anschließend die Eier mit dem Bier verquirlen.
  6. Nun die beiden Mischungen zusammengeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  7. Danach zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen darauf verteilen. Dabei auf einen Abstand von ca. 3-4 cm achten.
  8. Zu guter Letzt auf jedes Häufchen noch eine Kirsche draufsetzen und die Porterbier Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 160°C auf dem mittleren Rost für 20-25 Minuten backen.