Deftiger Bier-Kartoffel-Auflauf

Dieses Rezept ist definitiv nichts für Vegetarier, dafür aber für Fans von Exportbier und alle, die gerne mal was deftiges essen.
Und kalorienarm gibts dann wieder am nächsten Tag. 😉

Zutaten:
300g Rindfleisch
300g Schweinebauch
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500g Kartoffeln
1 Stange Lauch
Butter
500ml Exportbier
Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Das Fleisch in Würfel schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.
Den Lauch putzen, halbieren, waschen und in Streifen schneiden.
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben hobeln.

Eine feuerfeste Form (mit Deckel), also z.B. eine Auflaufform oder einen Römertopf (vorher wässern nicht vergessen!) mit Butter ausstreichen. Das Fleisch abwechselnd mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, den Lauch und den Kartoffeln in die Form schichten.
Jede Schicht mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.

Die restlichen Kartoffeln auf dem Auflauf verteilen.
Das Bier seitlich eingießen, den Deckel auf die Form tun und das Gericht bei etwa 180 Grad für etwa 1,5 Stunden in den Backofen stellen.