Interview Sepp Wejwar: Diplom-Biersommelier, Chefredakteur bier.pur, Autor des Bierbuchs – Teil 2

Werbung? Check. Bier? Check. Na denn mal los. Fangen wir das Interview mal ganz gemächlich mit den wichtigsten Fakten an. Autor, Diplom-Biersommelier, ein ellenlanger Lebenslauf in Sachen Marketing – klingt alles wenig spannend und recht normal für Träger gehobener Verantwortung.
Wo bleibt also das Bier?

Interview, Teil 1 Interview, Teil 2 Interview, Teil 3
Interview, Teil 4 Interview, Teil 5 Interview, Teil 6

Das Wichtigste natürlich zuerst. Wer bist Du?

Diese hochphilosophische Frage stelle ich mir seit etwa 53,8 Jahren, ohne dabei auf völlig befriedigende Antworten gestoßen zu sein. Ich helfe mir einmal mit technischen Daten:

Wiener (Josefstädter) Jahrgang 1956, jahrzehntelang im Marketing tätig (auch Dozent dafür am Vienna Fashion Institute und an der Werbeakademie). Führungspositionen u.a. bei IKEA, Wienerberger, Diners Club und Salomon Österreich. Dann Werbeagenturinhaber (nicht erfolglos – vor allem für Getränke). Dann Weinjournalist und -buchautor.

Heute „Im Bier“, vor allem schreibend, beratend, Seminare haltend und – natürlich – im MARKETING.
Chefredakteur von bier.pur Deutschland und bier.pur Österreich, Autor von „Das Österreichische Bierbuch“. Für andere Medien „bierig“ tätig, etwa für die Tageszeitung „Die Presse“ und „The Oxford Companion To Beer“. Fernseh-Biersommelier.

Sepp Wejwar, in seiner Funktion als Privatmensch zu finden unter www.allebiere.at.

Und als Bierguru und Annahmestelle für LeserInnenbriefe zu erreichen unter:
bier(AT)wegro.at
s.wejwar(AT)agrarverlag.at

Fehlt noch die Werbung! Das bier.pur Abonnement. 😀
Natürlich nicht zu vergessen auch das komische Vorteilsabo für ihr 5jähriges Jubiläum. 😉