2

Die Brauereikarte von Kelheim

Der bayerische Landkreis Kelheim verlässt sich erneut auf den Durst des Touristen: Mit der Brauereikarte können 112 Biere in 16 Brauereien gekostet werden.

Urlaub mal anders: Der Tourismusverband und die Brauereien des Landkreises Kelheim/Bayern haben in dieser Woche ihre „Brauereikarte“ vorgestellt.

Ein Erfolgsrezept: 2005 gewann man bereits die „Goldene Bieridee“ des Bayerischen Brauerbundes. Zum Einheitspreis darf man an Brauereiführungen im ganzen Landkreis teilnehmen, die verschiedenen Prozesse des Bierbrauens werden anschaulich erklärt. Gelegentlich können sich kleine oder große Interessierte auch mal selbst am Brauen versuchen, und natürlich können die Biere überall gekostet werden.

Neben dem Evergreen Oktoberfest etabliert sich allmählich ein regelrechter Biertourismus auch in den ländlichen Regionen des Freistaats …

Comments

  • Manja

    Written on 5. Juni 2008

    Da ich beim besagten Tourismusverband arbeite, möchte ich zwei kleine Anmerkungen machen. Kelheim schreibt man nur einmal mit „h“. Und es sind nicht 106, sondern 112 Biere, die man in den 16 Brauereien erwerben kann.

  • Ariane

    Written on 7. Juni 2008

    Vielen Dank für den Hinweis und ich bitte im Namen meines Vorgängers vielmals um Entschuldigung! Dafür muss er mir jetzt ein Bier ausgeben 😉 Ich hab die entsprechenden Stellen bereits korrigiert.