Die Bierkennertour in Bamberg

Manch einer wird sich fragen: Was ist denn eine Bierkennertour? Besonders die Norddeutschen Bürger sehen das Bier als ein normales Getränk an. Es gibt jedoch einen kleinen Fleck auf der Landkarte, wo für diese Bürger das Bier mehr ist – es scheint schon eine Art Lebensphilosophie zu sein. In keinem anderen Bundesland wird das Bier als Grundnahrungsmittel angesehen als in Bayern.

Die besagte Bierkenner Tour findet jedoch in Bamberg statt. Das kleine Städtchen greift auf eine faszinierende Geschichte zurück und wurde schon mehrmals als Kulisse für verschiedene Filmproduktionen verwendet. Wer also eine Bierkennertour live erleben möchte, begibt sich ebenso in eine reizende Stadt mit einem atemberaubenden Charme.

Was ist die Bierkennertour?

„Mit am Seidla simma per Du“ zu deutsch heißt das nichts weiter als: Mit einem Bierglas (meist 0,5l) sind wir per Du. In Bamberg verbindet man Stadtkultur mit den Gaumenfreuden aus der Region. Für die Franken ist Bamberg der Urbeginn des Bieres. Auch wenn andere Städte meinen das in ihr das erste Bier gebraut wurde, stimmt das nur bedingt. Wer einen Franken fragt, erhält als Antwort stets: Na, aus Bamberch, wo na sonst. Auf einer Bierkennertour kann der Besucher sich selbst ein Bild davon machen, wo das Bier am Besten schmeckt.

So geht’s zur Bierkennertour nach Bamberg

Wenn Sie bei der Buchung gefragt werden: Möchten Sie rechts oder lieber links der Pegnitz Ihre Bierkennertour beginnen? – werden Sie leicht überfordert reagieren. Das Erlebnis ist rechts wie links ein außergewöhnliches und man darf ruhig gespannt sein. Wenn die Formalitäten alle geklärt sind und Sie sich nach Bamberg begeben, kann es losgehen mit der Bierkennertour. Sie werden durch verschiedenen Lokations geführt, wobei Sie in jedem Lokal eine andere Biersorte erwartet. Diese verschiedenen Sorten gilt es ja, auf der Bierkennertour zu testen. In der Brauerei Spezial gibt es ein ganz spezielles Bier – das Rauchbier und das Lagerbier. Gegründet wurde die Brauerei im Jahre 1536. Direkt gegenüber befindet sich das Fässla. Hierbei handelt es sich um eine urgemütliche Kneipe aus dem Jahre 1649. Ebenso ist das Schlenkerla sowie das Zwergla eine fantastische Lokation für die Bierkennertour. Im Zwergla gibt es ein zartherbes Vollbier, dass erstaunliche 13,5 Prozent Vollwürze vorweist. Zum Bier erhält man außerdem einige regionale Spezialitäten.

Ziel der Bierkennertour

Bei der Bierkennertour in Bamberg verköstigt man viele verschiedene Biersorten. Rauchbier, Dunkelbier, die Klassiker wie das Pils oder das Lagerbier haben in Bamberg ihren Ursprung. Mit der Bierkennertour erhalten Bierfreunde einen Einblick in die verschiedenen Verfahren und die Kunst des Bierbrauens. Natürlich bewahrt jede Brauerei ihr spezielles Geheimnis – wenn Sie jedoch die Bierkennertour beendet haben, sind Sie ein richtiger Bierkenner. Diese Tour eignet sich besonders gut als Geschenk. Hier gibt es noch weitere Geschenke zum Thema Bier