Top 5: Die meist diskutierten Biersorten im Social Web

Über Bier wird gerne diskutiert. Natürlich auch im Social Web. Doch welche Biersorte steht bei den Usern im Mittelpunkt? Eine Analyse zeigt, dass das Spitzentrio Warsteiner, Krombacher und Beck’s bilden.

Warsteiner ist in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co. ein beliebtes Thema. Das ist zumindest das Ergebnis des Online-Tools „Web-Analyzer.com“, welches neben Suchbegriffen auch die Tonalität untersucht. Im letzten Monat wurde 4.400 Mal über die Warsteiner-Brauerei im Web 2.0 gesprochen und somit ist Warsteiner der „König der Biere im Social Network“.

Krombacher hinter Warsteiner auf Platz 2

Der zweite Platz im Social-Media-Ranking geht an Krombacher, das auf 3.400 Treffer kommt. Dabei wurde auch das Verhältnis zwischen positiven und eindeutig negativen Äußerungen untersucht. Und hier kommt das Spitzenduo fast auf den gleichen Wert. Auf fünf positive Einträge kommt ein negativer.

Beck’s wird Dritter und kassiert viele negative Einträge

Beck’s darf sich über den dritten Platz freuen und sichert sich 3.000 Kommentare. Doch im Vergleich zu Wartsteiner und Krombacher ist das Positiv-Negativ-Verhältnis der Bremer mit 1,5 zu 1 deutlich schlechter. Da sieht es bei Veltins (1.200 Erwähnungen im Social Web) doch wesentlich besser aus. Verbuchen die Sauerländer auf acht positive Einträge nur einen negativen. Platz fünf belegt im übrigen Bitburger, das es in den letzten vier Wochen auf 1.000 Kommentare brachte.

Top 5: Über diese Biersorten diskutiert das Web 2.0

  1. Warsteiner; 4.400 Einträge im Web 2.0
  2. Krombacher; 3.400 Einträge im Web 2.0
  3. Beck’s; 3.000 Einträge im Web 2.0
  4. Veltins;1.200 Einträge im Web 2.0
  5. Bitburger; 1.000 Einträge im Web 2.0

Bild: pixabay.com

(Werbung)