Swear Jar – der Blockbuster unter der Bierwerbung

Clothing Drive ist nur der Nachfolger. Zugegeben, Swear Jar hat’s auch nicht gerade erfunden. (Das waren die Schweizer.) Aber auf Hochglanz poliert, perfektioniert und bergeweise Fans und Awards abgeräumt.

[youtube EJJL5dxgVaM]

Liebevolles Detail: Es ist dieselbe Besetzung wie bei Clothing Drive! 😀
Beginnt sogar mit derselben Trantüte und derselben Initiatorin.
Initiiert hat sie eine Swear Jar. Gibt’s auch bei uns. Für jedes Schimpfwort kommt was ins Glas. Zehn Cent, zwanzig, fünfzig, früher war’s schonmal ’ne Mark wenn’s die Eltern eilig damit hatten, dem heranwachsenden Sprössling das Alltagsvokabular zu bereinigen.

Und nein, ich spreche nicht aus eigener Erfahrung!

Allerdings sollte man keine Swear Jar aufstellen und erklären, daß man vom gesammelten Geld Bier kauft…

DDB Chicago ist nun bei Gott ja noch kein unbeschriebenes Blatt und, abgesehn von den ganzen Budweiser Werbespots, allgemein bekannt für grossartige Fernsehwerbung.

Okay, soweit man in dem Zusammenhang wirklich von „grossartig“ sprechen kann.
In Relation zur üblichen Fernsehwerbung!
Wobei im Vergleich zur üblichen Fernsehwerbung auch ein überfahrenes Wiesel auf der Autobahn toll ist. Zugegeben.

Trotzdem!

Noch ein Beispiel?

Wann immer einer aufsteht, um ein Bier zu holen … er wird eine ganze Runde holen.

[youtube OQmiJIOAzZc]

„The Claw!“
Auch Bierwerbung beinhaltet Weisheit.