1

St. Pauli Girl – Ursprünglich reines Exportbier

Das St. Pauli Girl war ursprünglich ein reines Exportbier, doch seit gut einem Jahr kann es auch in Deutschland an ausgewählten Orten erworben werden.

Die St. Pauli Brauerei hat mit St. Pauli Girl bereits in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts ein Bier gebraut, welches nur für den Export bestimmt war. Erst gut 140 Jahre später brachte man es auch in Deutschland in den Handel. Seit November 2010 ist es möglich die Marke auch in Bremen, Hamburg und Hannover an Tankstellen zu erwerben. Mittlerweile wird St. Pauli Girl von der Brauerei Beck & Co. hergestellt und vertrieben. Die Alkoholfreie Variante ist übrigens das meistverkaufte Malz-Getränk in den Vereinigten Staaten.

St. Pauli Girl gewann 12 internationale Medaillen

Das Bier hatte jedoch schon in den 1880er Jahren stark an Beliebtheit gewonnen, sodass es der Brauerei gelang sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch in Großbritannien auf dem Markt zu etablieren.

Insgesamt wurde St. Pauli Girl mit zwölf internationalen Medaillen ausgezeichnet, wobei die meisten davon dem hellen Lagerbier verliehen wurden, welches vor dem zweiten Weltkrieg als das deutsche Exportbier schlechthin galt.

Im Jahre 1918 übernahm die Brauerei Beck & Co., welche heute die berühmte Marke „Beck’s“ vertreibt, die St. Pauli Brauerei und stellte die Produktion der beliebten Marke zunächst ein. Doch die Nachfrage war weiterhin groß, sodass die Produktion des Bieres knapp 50 Jahre später wieder aufgenommen wurde.

Exportbier in drei Geschmacksrichtungen

Mittlerweile existieren drei verschiedene Sorten des Getränks, wobei das helle Lagerbier den größten Beliebtheitsgrad aufweist. Das Getränk hat eine goldene Farbe und ist aromatisch von Hopfen geprägt.

Das St. Pauli Girl Special Dark ist ein bermerkenswert sanftes Bier, welches nur ein leichtes Hopfenaroma aufweist, dafür aber geschmacklich durch Malz geprägt ist.

Die Dritte im Bunde ist das „non-alcoholic Girl“. Bei der alkoholfreien Variante ist das Aromaverhältnis von Hopfen und Malz ausgewogen, wobei jedoch nur das Hopfenaroma im Nachgeschmack bestehen bleibt.

Comments

  • Axel-weyhe

    Written on 25. März 2012

    Welche Tankstelle in Bremen hat das St.pauli Girl. Bier