Slowenische Biersuppe und Lasko Pivo

Slowenische Biersuppe, da gehört natürlich auch slowenisches Bier hinein. In diesem Fall welches von Pivovarna Lasko .

Pivovarna Lasko ist der größte Getränkekonzern Sloweniens und die dazu gehörige Lasko Brauerei braut das bekannteste slowenische Bier. Und das schon seit 1825. Ausgesprochen wird der Name übrigens „Laschko“.
Damit die Biersuppe aus folgendem Rezept auch so richtig stilecht gerät, sollte man unbedingt eines der Lasko-Biere verwenden.

Zutaten für 4 Personen:
750 ml Bier (Lasko)
40g Butter, zimmerwarm
70g Zucker
5 Eigelbe
1 Brotscheibe, klein gewürfelt
Salz

Zubereitung:
Bier, Butter, Zucker, Salz gemeinsam in einem Topf aufkochen. Dann auf kleine Flamme stellen, denn die Suppe darf nicht köcheln. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und dazu geben.
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Brotwürfel anbraten, bis sie schön knusprig sind. Vor dem Servieren in die Suppe streuen.