1

Liebeserklärung eines unbekannten Bierfreundes

Oh wie schön, wenn der edle Gerstensaft so inspiriert 😀

„Wie gärt es dir?
Ich hopfe gut!
Du Sonnenschein in meinem Märzen!
Brau` doch vorbei, wenn ich mich so drauf bräu,
und malz mich fest –
ich gerste gleich vor Bock!
Und wenn da manche sagen, daß du fremdgärst:
was pilsen sich die Leute ein, daß sie solchen Sud zapfen?
Ich aber stiegle dich und werd dich immer stiegeln,
und drum verzeih` auch du mir meinen letzten Seitelsprung!
Wo lagerst du die ganze Zeit?
Ich habe jedes Brauhaus schon nach dir durchstüberlt.
Ich hopf`, du weizt, daß ich stets lieb dich halbe,
drum sag` ich dir nochmalz:
Ich werd dich immer stiegeln!“

Gefunden auf Braupartner

Comments