Leffe-Bier aus Belgien

on

Aus der Biergroßmacht Belgien stammt das beliebte Leffe.

Leffe gehört heute dem Großkonzern Inbev an, ist aber eigentlich ein traditionelles Abteibier, made im Kloster sozusagen. Gebraut wird es im Ort Dinant.

Unter einem belgischen Abteibier versteht man ein obergäriges Bier. Ungefähr 70 verschiedene Sorten Abteibiere gibt es in Belgien, alle zwischen sechs und zehn Prozent Alkoholanteil, wobei Leffe zu den beliebtesten gehört.

Leffe brun ist ein dunkles, Leffe blond ein helles Bier.
Beide zählen zu den Starkbieren und haben einen Alkoholanteil von 6,5 beziehungsweise 6,6 Prozent. Vollmundig und süffig sind ebenfalls beide, während das Leffe Blond jedoch den Anschein von Leichtigkeit mitbringt- was hauptsächlich an der hellen Farbe liegt. Diese entsteht durch die Verwendung von Pilsener-Mal und weißem Kandiszucker.
Das Leffe brun schmeckt im Vergleich zu deutschem Schwarzbier viel lieblicher und süßer, der Malzgeschmack ist eher dezent.

Auffallend bei beiden Geschmacksrichtungen ist die starke Schaumentwicklung.

(Werbung)

14 Kommentare

  1. Friedrich Gutmann sagt:

    Guten Tag Firma Leffe,

    ich möchte Ihnen mit meiner Frau ein sehr großes Lob aussprechen für Ihr dark bruin Leffe-Bier. Das ist ja toll! Leider kann ich es hier nicht bekommen, da es sehr schwer ist das belgische gute Bier zu bekommen. Wir waren für einige Tage in Brüssel (eine wunderbare Stadt!). Und da haben wir das gute Bier kennengelernt.

    Danke für diese Qualität!!!

    Bis bald? in Brüssel!

    Liebe Grüße aus Deutschland
    Friedrich Gutmann

  2. Miguel & Monica Mimoso sagt:

    Hallo , wir können nur sagen und schreiben , dass Bier ist einmalig gut ! ! !
    Wir machen immer in Süd-Frankreich urlaub und geniessen dass Leffe-Bier . Es ist ein Traum , da es in jeder Gastronomie , oder Bar mit einem kleinen Snack serviert wird , damit man davon auch 2,3,4, oder noch mehr trinken kann . Es schmeckt und schmeckt nach mehr !
    Wir wohnen in der Schweiz und haben es auch hier noch nicht gesehen , bzw. es gibt zb. Bahnhof Luzern ein getränkeladen , der Biere auch aus aller Welt verkäuft . Doch diese Läden sind auf Dauer zu teuer .
    Velleicht kann man uns einmal mitteilen , wo es dieses gute Getränk n der Schweiz zu erwerben gibt ! ?
    Leider können und dürfen wir ja kein Bier über die Grenze mitnehmen , es wird sonst wieder zu teuer , sodass dass Triken keinen Spaß mehr macht .
    Es wäre sehr , sehr toll, wennn man uns vielleicht doch eine Bezugsquelle in der Schweiz nennen könnte .
    Schon mal herzlichen Dank , für diese gute Sorte Bier .
    Mit vielen lieben Grüßen aus der Schweiz ( Züriich ) ,

    Ihre Familie
    Monica & Miguel Mimoso

    Ps.: soeben haben wir unsere 2 letzten Fläschen getrunken , da unser Urlaub Morgen zu Ende ist .

  3. Miguel & Monica Mimoso sagt:

    Hallo , wir haben noch einen Frage , wie schaut es den mit Gläsern aus , man kann diese auch nach Deutshland senden , da dort unsere Tochter wohnt und wir diese bei dem nächsten Besuch mitnehmen könnten .
    Tausend Dank , für einen Info- Antwort ,
    Ihre Monica Mimoso

  4. Wolfgang Schmitz sagt:

    Das beste Bier! Nachdem der belg. Supermarkt dicht macht weiß ich nicht mehr wie ich an das Bier komme. Können Sie mir einen Hinweis geben?
    Gruß
    Wolfgang
    02212905308

  5. Mareike & Michi sagt:

    Wir sind grosse Leffe Fan’s. In der Schweiz ist es zwar etwas teurer, aber im Coop Getränkeladen ohne Probleme zu beziehen. Bei unserem Getränkehändler bestellen wir mittlerweile ganze Kisten, da im ursprünglichen Sortiment nur einige Flaschen vorhanden sind.

    Gruezi us Züri
    Mareike & Michi

  6. Frank Van Orshoven sagt:

    Hallo Schweiz

    Da ich Belgier bin und jetzt in der Schweiz wohne (Zürich) und mir hier das gute belgische Bier fehlte, habe ich einen Shop mit belgischen Bieren eröffnet. Biete spezielle Biere aus sehr auserlesenen Brauerein in Belgien an.
    Einfach ein GENUSS…
    Schaut euch um auf meiner Web-Site und dann nichts wie bestellen…Die passenden Gläser kann ich dazuliefern und das Bier schmeckt dann noch viel besser..
    Grüsse und hoffentlich bis bald
    Frank

  7. Erich sagt:

    als gelegentlich Biertrinker habe ich das Leffe Bruin schätzen gelernt. Leider habe ich in Düsseldorf noch keine Lieferquelle aufmachen können. Haben Sie eine Bezugsquelle für mich?

    Mfg.
    Erich

  8. Grunwald sagt:

    Verehrte Leffeianer!
    Könnt Ihr mir sagen, wo es in Berlin
    das wunderbare LEFFE-Bier zu kaufen ist?
    Herzlichst, J.G.Grunwald

  9. gerhard h. doerr sagt:

    hallo.

    ich war in belgien und konnte da

    das leffe-bier probieren. irre gut.

    mittlerweile kann ich es auch in

    deutschland per post bekommen auf die

    auf die dauer zu teurer. kann ich das bier denn auch hier in kassel und umgebung bekommen?

    außerdem hätte ich gern die original

    leffe-gläser dazu.

    ihr

    gerhard doerr

  10. Becker sagt:

    Hallo belgische Biertrinker.

    Habe im Fernseher einen Bericht gesehen über
    Campingplätze an der Mosel,da ist ein Campingplatzbetreiber aus Holland der Belgisches Bier dort anbietet.Leider weiß ich aber nicht mehr wo das war.Ich würde sofort dahin fahren um mich etwas einzudecken.
    Vielleicht weiß ja jemand wo sich der Campingplatz befindet.Es würde mich freuen,wenn mir jemand diesen Platz ausfindig machen könnte.

  11. Gudrun sagt:

    Bei einem Kurzurlaub in Monschau lernten wir das leckere „Leffe Bruin“ kennen. Gibt es im Erftkreis eine Bezugsquelle?
    Mfg Gudrun

  12. Bodo Libert sagt:

    Leffe Bier schmeckt prima.Wo kann ich es in Berlin beziehen?
    Mit Dank fuer die Antwort.
    Bodo Libert.

  13. Marilyn sagt:

    Hallo Leffe,
    ich habe eine 3l Flasche leffe bier …die ist jetzt schon 15 Jahre alt … ist die vllt was wert ?

  14. Ingrid Schmidt sagt:

    Hallo Leffe-Freunde,
    ich schließe dem Lob an, ich war im September 2012 12 Tage in Paris, wo es dieses tolle Bier im jedem Bistro und auch guten Restaurants à la pression gibt, die Gläser sind auch sehr elegant dazu. Wo gibt es das Bier in Deutschland ???
    Freue mich schon auf den nächsten Frankreich Besuch.
    Ich sage santé nach Belgien und Frankreich
    Ingrid Schmidt

Kommentare sind geschlossen.