Interview Sepp Wejwar: Diplom-Biersommelier, Chefredakteur bier.pur, Autor des Bierbuchs – Teil 5

Hach, nie kriegt man sie dazu Namen zu nennen und mal ein wenig zu lästern. Gott sei Dank hab‘ ich dennoch gefragt, die Anekdoten waren toll. *g* Versuchen wir nochmal ein wenig in die persönliche Meinung zu stochern.

Interview, Teil 1 Interview, Teil 2 Interview, Teil 3
Interview, Teil 4 Interview, Teil 5 Interview, Teil 6

(Welches Bier aus welchem Land, das hat ja noch mehr Potential als Fußball!)

Wollen wir ein wenig was für den Lokalstolz der Leute tun? Hand auf’s Herz: wer in Deutschland braut das beste Bier? Sachsen, Bayern, Franken, Westfalen?

Das wär einmal eine interessante Aufgabe. Vielleicht finden wir jemand der eine statistisch aussagekräftige Testreihe finanziert! Die von Dir genannten Länder haben ihren Stil und das ist schön, das darf nicht verloren gehen. Wenn alle wollten, dass jedes Bier jedem schmecken soll, wäre das das Ende der Bierkultur. So aber kann ich sagen: ich hab aus allen diesen Ländern ganz exzellente Biere verkostet. Solche die eher dem Breitengeschmack entsprechen und „Exoten“.

Sepp Wejwar, in seiner Funktion als Privatmensch zu finden unter www.allebiere.at.

Und als Bierguru und Annahmestelle für LeserInnenbriefe zu erreichen unter:
bier(AT)wegro.at
s.wejwar(AT)agrarverlag.at

Fehlt noch die Werbung! Das bier.pur Abonnement. 😀
Natürlich nicht zu vergessen auch das komische Vorteilsabo für ihr 5jähriges Jubiläum. 😉