Bierverkostung und Braukurs: Tolle Highlights für Bierliebhaber

Bier ist eines der Lieblingsgetränke der Deutschen. Die Liebe zum Bier beschränkt sich dabei aber nicht nur auf das Trinken, sondern viele Bierliebhaber sind auch wahre Sammler von Kronkorken, Bierkrügen oder Bierdeckeln. Wer einem solch ausgesprochenen Bierfan ein Freude bereiten will, sollte sich folgende Tipps zu Herzen nehmen.

Auf den ersten Blick mag es schwer fallen, einem richtigen Bierliebhaber das passende Geschenk zu besorgen, hat die Person doch ohnehin schon alles, was mit Bier zu tun. Im Internet kann man sich zwar mit einem Geschenkideengenerator behelfen, doch es gibt auch echte Highlights, die das Herz eines jeden Biertrinkers schneller schlagen lassen: eine Bierverkostung oder professioneller Braukurs!

Bierverkostung: viel Spaß, geballte Infos und vor allem lecker

Eine Bierverkostung verspricht paradiesische Zustände für jeden Bierfan. Es wird über die leckeren Gerstensaft gefachsimpelt, man erfährt Wissenswertes über die Unterschiede beim Bierbrauen und Geschmack und natürlich werden unterschiedliche Biersorten probiert, sei es aus dem In- oder Ausland. Zwischendurch werden, wie es sich für eine echte Verköstigung gehört, auch immer wieder kleine Snacks gereicht, um den Geschmacksinn zu neutralisieren und den Gaumen auf das nächste schmackhafte Biererlebnis vorzubereiten. Jeder, der einmal eine Bierverkostung mitgemacht hat, wird die Welt des Hopfen und Malz künftig mit anderen Augen sehen und Geschmacksunterschiede werden stärker auffallen. Eine wirklich schöne und empfehlenswerte Geschenkidee.

Braukurs: eigenes Bier brauen und trinken

Eine sehr gute Alternative zur Verkostung ist der Besuch eines Braukurses, die ebenfalls als Geschenk angeboten werden. Hier lernt der Bierliebhaber alles, was die Kunst des Bierbrauens auszeichnet. Jeder einzelne Schritt vom Rohstoff bis zum Bier wird anschaulich erklärt, wann und warum werden welche Zutaten hinzugegeben, wie kommt der Geschmack zustande usw. All diese Aspekte und Informationen werden im Zuge eines Braukurses vermittelt, bevor man dann endlich selber Hand anlegen und nach Anleitung sein ganz eigenes Bier braut und selbstverständlich auch verkostet. Zum Umfang eines Braukurses als Geschenk gehört zudem eine zünftige Mahlzeit und selbstverständlich Bier.