Bier Silvester: Tipps für eine lustige Party

Wer Silvester mit ein paar Freunden zu Hause feiern will, braucht für den Silvester-Abend oder -Party natürlich immer gute Tipps zum Essen und Trinken. Für Bierfreunde gibt es zahllose Möglichkeit, um den goldenen Gerstensaft in die Abendgestaltung einfließen zu lassen.

Okay, wer mit Freunden Silvester feiert, greift beim Essen mit Vorliebe auf Fondue oder Raclette zurück. Das sind halt die gute alten Klassiker. Doch wer mal etwas Neues ausprobieren möchte und dabei Bier Essen servieren will, kann sich aus einer Vielzahl leckerer Bierrezepte bedienen. Ob das nun beispielsweise eine große Bierpizza oder ein Bierbrot ist, kann jeder selbst entscheiden. Die kulinarische Vielseitigkeit ist auf jeden Fall gegeben. Auf unserem Blog findet ihr ein paar Rezepte ansonsten spuckt das Internet zahllose Anregungen zum Thema Essen und Bier aus.

Bier Tipps für außergewöhnliche Party

Doch natürlich muss auch das ein oder andere Bier getrunken werden. Statt immer nur auf sein Lieblingsbier und Klassiker wie Becks, Warsteiner und Co. zurückzugreifen, sollte man auch ein paar außergewöhnliche Biersorten parat haben. Ganz gleich, ob es sich dabei nun um einheimische Bierspezialitäten, ausländische Biere oder sehr ausgefallene Biersorten handelt. Wer ausreichend Bier auf Vorrat hat, was man nicht in jedem Supermarkt oder Getränkemarkt an der Ecke kaufen kann, wird seine Gäste begeistern.

Und wenn die Silvester-Party im Freien stattfindet, kann man sich mit beispielsweise mit Glübi warmhalten – der neuen Kombination aus Bier und Glühwein.

Bildherkunft: Fotolia, 45465353, Kzenon



(Werbung)