Beer for Dogs

Naja, warum eigentlich sollte Wuff nicht auch mal lecker Bierchen trinken?

[youtube gKdWfhJityQ]

Bei Fressnapf gibt es seit 2007 auch ein eigenes Hundebier: Das „Schwanzwedler“-Dunkelbier wird in der pfandfreien 0,33 Liter-Flasche angeboten. Anders als Bier für Zweibeiner enthält das Produkt weder Alkohol noch Kohlensäure, sondern eine profane Rinderbrühe.

In Holland gibt es „Kwispelbier“ für Hunde zu kaufen. Vom Hersteller wird empfohlen, das Bier nicht kalt zu servieren: So könne sich das Fleischaroma besser entfalten und der Hund bekomme keine Bauchschmerzen.

Katzen haben in Sachen Biergenuss bisher das Nachsehen. Die Armen. 🙁