1

Beauty made by Bier

Jungs, falls ihr nicht zu den sogenannten Metrosexuellen like David Beckham gehört, könnt ihr direkt hier aufhören zu lesen.
Denn heute gehts mal um richtigen Mädchenkram :-).
Nicht, dass Männer nicht auch davon profitieren könnten….!

Schöner werden durch Bier lautet die Devise.
Innerlich angewendet hält es gesund und pflegt Haut und Haare, aber äußerlich kann man auch noch was verfeinern.

Zum Beispiel die Haare.
Um die Haare schnell und günstig mit Mineralstoffen und Vitaminen zu versorgen, reicht es, sie einmal wöchentlich mit einer Spülung aus Bier zu behandeln. Die Inhaltsstoffe sollen bewirken, dass sich die Keratin-Schuppen des Haares wieder anlegen.
So erhält jede Frisur wieder Kraft, Volumen und neuen Glanz.

Biershampoo macht die Haare geschmeidig, glänzend und vital. Einfach etwa 1TL (bei langen Haaren 1 EL) mildes Shampoo (am besten ph-neutrales aus der Drogerie) mit einem Eigelb und 1 EL Bier vermischen, damit die Haare einschäumen und das Shampoo mindestens fünf Minuten einwirken lassen.

Stumpfes Haar bekommt mit einer Bierkur, bestehend aus einem Ei und 50ml Bier, wieder wunderschönen Glanz. Einfach Bier und Ei gut miteinander verrühren und nach der Haarwäsche wie eine Kur auf das Haar auftragen. Handtuch drum, 30 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser gründlich ausspülen.

Und zu guter Letzt noch der ultimative Tipp für alle, die grad kein Haarspray oder Festiger zur Hand haben: nach der Haarwäsche einfach ein Glas Bier über das Haar verteilen und die Haare anschließend wie gewohnt stylen. NICHT ausspülen! Der Biergeruch verfliegt nach wenigen Minuten und die Haare glänzen nicht nur schön, sondern lassen sich auch wunderbar zurecht machen.

Natürlich darf auch die Haut nicht zu kurz kommen!

Wie wärs denn mit folgender wunderbaren Gesichtsmaske?
Man nehme: 1 Avocado, 1 TL Weissbier, 1 EL Apfelessig, 1 EL Honig und 1 EL Jojoba-Öl.
Das Fruchtfleisch der Avocado auslösen, zerdrücken und mit den anderen Zutaten
vermischen. Die Maske auftragen und ca. eine Stunde einwirken lassen. Danach mit lauwarmem Wasser abspülen.

Einmal die Woche angewandt wird die Haut im Gesicht deutlich vitaler und weicher :-).

Fettige Haut freut sich auch über dieses Gesichtswasser zur Reinigung:
2 EL Pils oder Export, 1 EL Apfelessig, 2 Tropfen Teebaumöl und ½ Glas Wasser miteinander vermischen und damit einmal täglich fettige, glänzende Hautpartien waschen.

Nach soviel Schönheitskur eignet sich dann zum Abschluß noch folgender Schlummertrunk ideal, um die Zellen zu aktivieren und das Immunsystem zu stärken: 0,3l Bier mit einem Teelöffel Honig vermischen, erwärmen und unmittelbar vor dem Schlafengehen langsam trinken.

Comments